Gruppenleiterin

Echtzeitdarstellung neuroimmunologischer Prozesse

Ausbildung und berufliche Erfahrung

F.Odoardi
  • Abschluss in Medizin und Chirurgie an der katholischen Universität Rom (Italien)
  • Mitgliedschaft im Kollegium der Ärzte und Chirurgen Roms
  • Spezialisierung in Neurologie an der katholischen Universität Rom
  • Forschung im Labor für muskuläre Erkrankungen der Neurologischen Abteilung der katholischen Universität Rom
  • Promotion in Neurowissenschaften in der Neurowissenschaftlichen Abteilung der katholischen Universität Rom in einer Kollaboration mit der Abteilung Neuroimmunologie des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie (Martinsried)
  • Postdoktorandin am Max-Planck-Institut für Neurobiologie (Martinsried)
  • Gruppenleiterin am Institut für Neuroimmunologie und Multiple-Sklerose-Forschung der Universitätsmedizin Göttingen
  • Heisenberg-Professorin für "Zelluläres und molekulares Imaging neuroimmunologischer Prozesse" am Institut für Neuroimmunologie und Multiple-Sklerose-Forschung, Universitätsmedizin Göttingen

DISSERTATION

Visualization of antigen presentation and T cell activation after treatment with high doses of soluble antigen.

Das könnte Sie auch interessieren